Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung bietet Versicherungsschutz für Schäden, die einem Dritten (z. B. Mandanten) durch Ihren Bürobetrieb entstehen. Versichert sind Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Schadenbeispiele:

1. Personenschaden

Der Fußboden in Ihrer Kanzlei wurde gereinigt. Auf dem nassen Untergrund rutscht ein Mandant aus und verletzt sich beim Sturz.

2. Sachschaden

Sie servieren Ihrem Mandanten einen Kaffee und lassen die volle Tasse versehentlich auf seinen Mantel fallen.

3. Vermögensschaden

Ein Mitarbeiter bringt Akten zum Gericht und parkt einen Unternehmer, der einen wichtigen Termin mit einem Kunden hat, zu. Der Unternehmer kann das Geschäft nicht abschließen, weil der Termin nicht zustande kommt. Eine Betriebshaftpflichtversicherung stellt Sie von begründeten Schadenersatzansprüchen frei und wehrt unberechtigte Forderungen (sofern notwendig, auch im Rahmen eines Prozesses, für den der Versicherer die Kosten trägt) ab.

Aufgrund unserer Rahmenvereinbarung, die speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Kanzleien für rechts- und wirtschaftsberatende Berufe ausgelegt ist, können wir Ihnen ein umfangreiches und dennoch kostengünstiges Produkt anbieten.

Nutzen auch Sie unsere langjährige Expertise – unverbindlich und kostenlos.

Alle Produkte