Patentanwälte

Gruppenunfallversicherung

Über 80% der Unfälle ereignen sich im Haushalt und sind nicht über die gesetzliche Unfallversicherung gedeckt. Die Folgen eines nicht versicherten Unfalls können z. B. durch entstehenden Verdienstausfall existenzbedrohend sein.

Auch Unfälle im Büro oder auf Dienstreisen können existenzbedrohend sein. Denn Inhaber von Bürobetrieben – hierzu zählen auch Kanzleien – sind nicht automatisch über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Hier ist individuelle Vorsorge über eine private Absicherung unerlässlich.

Die betriebliche Gruppenunfallversicherung schützt Sie und Ihre Arbeitnehmer mit einer weltweiten 24-Stunden-Deckung vor den finanziellen Folgen eines Unfalls. Die Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung werden für Ihre Angestellten sinnvoll ergänzt.

Der Abschluss einer Gruppenunfallversicherung bietet dabei nicht nur Vorteile für den Arbeitnehmer, sondern auch Sie als Arbeitgeber profitieren zum Beispiel durch Steuervergünstigungen für die freiwillige soziale Leistung, da die Beiträge für die Arbeitnehmer als Betriebsausgaben gelten.

Über eine spezielle Rahmenvereinbarung für die Angehörigen der rechts- und wirtschaftsberatenden Berufe bieten wir Ihnen ein umfangreiches und dennoch kostengünstiges Produkt mit geringem Verwaltungsaufwand.

Nutzen auch Sie unsere langjährige Expertise – unverbindlich und kostenlos.

Alle Produkte