Schließen

Cyberversicherung für Ihre Kanzlei

22.03.2022

Wie wichtig eine Cyberversicherung für Ihre Kanzlei sein kann, konnten Sie erst kürzlich der Presse entnehmen, dass unzählige deutsche Unternehmen von einer Cyberattacke betroffen waren. Ausgangspunkt war der Hack des amerikanischen IT-Dienstleisters Kaseya. Dieser wiederum hatte Kunden auf der ganzen Welt. Bei Coop in Schweden standen tagelang die Kassen still, die Geschäfte blieben geschlossen. In Deutschland waren zahlreiche IT-Dienstleister betroffen sowie deren Kunden. Dieses Beispiel zeigt, dass durch die heutige Vernetzung der Cyberschaden auch „durch die Hintertür“ kommen kann, oft auch durch Mitarbeiter im Kanzleialltag.

[Lösungswort aus unserem LinkedIn-Adventskalender vom 14.12.2022: HERODES]

Ein Cyberschaden mit Betriebsunterbrechung und Verlust sensibler Mandantendaten kann schnell zu einem existenzbedrohenden Risiko werden. Daher ist eine Cyberversicherung für die Kanzlei des 21. Jahrhunderts ein Must Have. Steigende Schäden haben teilweise bereits zu Prämienerhöhungen für Gewerbekunden geführt. Sichern Sie sich Ihre Cyberversicherung zu günstigen Konditionen mit einem Spezialkonzept für verkammerte Berufe. 

🟠 Hier erfahren Sie mehr zum Thema Cyberversicherung

Zurück zum Blog